Passagierfähre von Fowey nach Mevagissey

 

Home
Fahrplan
Fahrpreise
Wetter
Fowey
Mevagissey
Heligan
Verbindungen
Crew
Bessie James
Links
Ferienhaus
Kontakt
Dichterecke
Troys racing

   

Polruan ferry

   

Ferry leaving Fowey

                Fowey          United Kindom Union Flag Fluttering In Breeze Clip Art English version

Town Quay, Fowey

 Fowey street map

Stadtplan von Fowey

Zum Vergößern anklicken

 Civil War
   
Piracy
    
      Writers     

 

Die Fähre nach Mevagissey legt vom Whitehouse Quay ab, etwa 400m vom Ortskern entfernt, immer entlang der Promenade. Der Zugang erfolgt über einen etwas abschüssigen Weg mit Stufen.

  Es gibt ein WC und eine Unterstellmöglichkeit gleich an der westlichen Seite des Kais (seeseitig).

Fowey ist, nach Ansicht des Fährmanns, die zweitattraktivste kleine Stadt Cornwalls, mit einer Lage und Umgebung, die die Stadt fast unvergleichbar machen. Dem Tagesbesucher bietet sie ein Museum, ein Aquarium, Bootsvermietung und Flussfahrten vom Town Quay, eine Vielzahl an Pubs und Essmöglichkeiten, eine gute Auswahl an Läden und Galerien, großartige Wanderwege und einen Sandstrand bei Readymoney Cove (ungefähr 400m westlich vom White House.

Der Fluss Fowey war – zumindest teilweise – die Inspiration für “The Wind in the Willows” (Kenneth Graham war in Fowey verheiratet) und die Stadt war die Heimat von Daphne du Maurier und Sir Arthur Quiller Couch, und die Kulisse für verschiedene ihrer Novellen.

Sollten Sie Fowey an einem Donnerstagnachmittag besuchen, sollten Sie auf keinen Fall den Headland Garden in Polruan auslassen (dort werden Cream Teas serviert – die Einnahmen gehen an die RNLI – Royal National Lifeboat Institution).

Der Hall-Wanderweg gilt als einer der schönsten Wanderwege in Großbritannien und man kann vom Fähranleger aus losgehen.

 

Für Einzelheiten (& druckfähiger Karte) einiger interessanter Wanderwege

Bitte anklicken:  POLRUAN Wanderwege

                        FOWEY Wanderwege

(Kopien sind auch an Bord erhältlich)

Back to top